Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht Mittelmeer Ostatlantik

Seewetterbericht für Mittelmeer und Ostatlantik

Seewetterbericht Mittelmeer

herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 25.04.2018, 11.00 UTC.

Wetterlage von heute 12 UTC:
Tief 1010 südöstlich Zypern, wenig ändernd. Hoch 1020 Norditalien, 1021 Libysche See, abschwächend, Südteil ostwandernd. Tief 1008 Algerien mit Trog 1015 Südspanien bis Sardinien, vertiefend, ostziehend. Azorenhochkeil 1020 Biskaya, 1018 Frankreich, Donnerstag als Hoch 1022 Westfrankreich, ostwandernd und abschwächend. Tief 1022 nordwestlich der Azoren, vertiefend, ostziehend.

Vorhersagen bis Donnerstag-Abend:

Kanarische Inseln:
Nord bis Nordost um 5.

Alboran/Gibraltar:
Westteil West um 4, abflauend, Ostteil Nord bis Nordost 4 bis 5, etwas zunehmend, Schauer- und Gewitterböen.

Palos (zwischen Südostspanien und Westalgerien):
Nordöstliche Winde um 5, Donnerstag etwas zunehmend, Gewitterböen.

Balearen:
Umlaufende Winde um 3, nordostdrehend um 4, Ost- und Südteil zunehmend 5 bis 6, Nordostteil strichweise 7, Südteil Schauerböen.

Westlich Korsika/Sardinien:
Schwach umlaufend, Südteil norddrehend um 4.

Golfe du Lion:
Golfe du Lion: Anfangs schwachwindig, nordwestdrehend zunehmend 6 bis 7, Donnerstagabend wieder etwas abnehmend.

Ligurisches Meer:
Schwach umlaufende Winde.

Tyrrhenisches Meer:
Westteil Südost bis Süd um 3, sonst schwach umlaufend.

Adria:
Südöstliche Winde um 3, in Küstennähe zeitweise umlaufend.

Ionisches Meer:
Südteil westliche Winde um 3, sonst schwach umlaufend, strichweise diesig.

Ägäis:
Umlaufende Winde 2 bis 3.

Taurus:
Westteil West bis Nordwest um 3, sonst wechselnde Richtungen 2 bis 3.

Biskaya:
Nordteil West 5, abnehmend 3 bis 4, Donnerstag süddrehend, sonst Nord um 4, abflauend, später Ost um 4.