Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht Mittelmeer Ostatlantik

Seewetterbericht für Mittelmeer und Ostatlantik

Seewetterbericht Mittelmeer

herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 08.12.2016, 13.00 UTC.

Wetterlage von heute 12 UTC:
Umfangreiche Hochdruckzone 1039 Nordanatolien, 1037 Karpaten, Schweiz bis Pyrenäen, Ost- und Westteile abschwächend. Keil 1025 Ostlibyen, festliegend. Weiterer Keil 1025 Marokko, festliegend. Dritter Keil 1020 Irland, verstärkend, ostschwenkend. Sturmtief 969 nördlich der Azoren, nordnordostziehend.

Vorhersagen bis Freitag-Abend:

Kanarische Inseln:
Ost bis Südost um 3, gebietsweise vorübergehend schwach umlaufend.

Alboran/Gibraltar:
Östliche Winde 5 bis 6, später etwas abnehmend, strichweise Schauerböen.

Palos (zwischen Südostspanien und Westalgerien):
Nordöstliche Winde um 5, abnehmend 3 bis 4, strichweise Schauer- oder Gewitterböen.

Balearen:
Östliche Winde um 4, etwas abnehmend, strichweise Schauerböen.

Westlich Korsika/Sardinien:
Östliche Winde um 4, später schwach umlaufend, Südteil strichweise Schauerböen.

Golfe du Lion:
Golfe du Lion: Schwach umlaufend.

Ligurisches Meer:
Schwach umlaufend.

Tyrrhenisches Meer:
Östliche Winde um 3, später schwach umlaufend, Südteil strichweise Schauer- oder Gewitterböen.

Adria:
Schwach umlaufend, strichweise diesig.

Ionisches Meer:
Östliche Winde um 4, nord- bis nordwestdrehend, gebietsweise vorübergehend schwach umlaufend, strichweise Schauer- oder Gewitterböen.

Ägäis:
Nördliche Winde um 5, rückdrehend, abnehmend 3 bis 4, Nordteil abflauend.

Taurus:
Nördliche Winde um 5, nordwest- bis westdrehend, abnehmend 3 bis 4.

Biskaya:
Südliche Winde um 4, Westteil zunehmend 5 bis 6.