Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland übermorgen - Wetterbericht

Am Montag meist stark bewölkt bis bedeckt, etwas Sonne am ehesten im Osten sowie an den Alpen. Vor allem im Norden und Westen sowie in Teilen der Mitte zeitweise leichter Regen, nach Nordosten zu teils auch Schnee oder gefrierender Regen. Sonst kaum Niederschlag. Höchsttemperaturen im Nordosten sowie im östlichen Mittelgebirgsraum -2 bis +2 Grad, sonst +2 bis +6 Grad, entlang des Rheins bis +8 Grad. Überwiegend schwacher Wind, im Nordosten aus Südost, sonst aus Süd bis Südwest.
In der Nacht zum Dienstag meist stark bewölkt, im Westen und Südwesten gebietsweise größere Auflockerungen. Im Osten und Nordosten sowie im Südösten leichter Niederschlag, dabei anfangs nach Osten zu Schnee, meist aber Regen oder Sprühregen. Bevorzugt Richtung Oder-Neiße sowie ganz im Südosten erhöhte Glatteisgefahr! Tiefstwerte zwischen 4 Grad im Westen und -4 Grad im Südosten.