Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland übermorgen - Wetterbericht

Am Donnerstag zeigt sich verbreitet für längere Zeit die Sonne und es bleibt trocken. Im Nordosten ist es anfangs noch hochnebelartig bedeckt, aber auch dort lockern die Wolken im Tagesverlauf teilweise auf. Dafür kann sich in einigen Flusstälern Süddeutschlands ganztägig Nebel oder Hochnebel halten. Die Höchsttemperatur liegt in der Nordhälfte bei 0 bis 3 Grad. In der Südhälfte bleibt es bei -5 bis 0 Grad nur auf den Bergen frostfrei. Der Wind weht schwach, auf den Bergen auch mäßig und in den Gipfellagen vereinzelt stark böig aus Osten bis Südosten.
In der Nacht zum Freitag ist es teils klar, teilweise bildet sich Nebel oder vorhandener Nebel wird wieder dichter. Dabei kühlt es sich im Norden und Nordwesten auf -1 bis -5 Grad, sonst auf -5 bis -12 Grad ab, am Alpenrand bis -16 Grad.