Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland übermorgen - Wetterbericht

Am Mittwoch gibt es in der Westhälfte bei starker Bewölkung weitere Schauer und einzelne, kräftige Gewitter. Im Osten und Südosten lebt die Gewittertätigkeit nach einem freundlichen Beginn im Tagesverlauf auf. Dann entwickeln sich ebenso kräftige, niederschlagsintensive Gewitter. Die Unwettergefahr bleibt bestehen. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 25 Grad. In der Osthälfte und im Südosten werden 25 bis 30 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus östlichen Richtungen und dreht im Tagesverlauf in der Südwesthälfte auf West bis Südwest. An den Küsten sowie in Gewitternähe gibt es stürmische Böen. 
In der Nacht zum Donnerstag lässt die Schauertätigkeit nur gebietsweise nach. Besonders im Osten und Südosten regnet es länger anhaltend und kräftig. Die Tiefstwerte liegen zwischen 18 und 11 Grad.