Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland morgen - Wetterbericht

Vorhersage für Deutschland für Sonntag, 20.04.2014

Am Ostersonntag scheint im Norden und Nordwesten meist die Sonne oder es ist nur locker bewölkt. Sonst wechseln sich etwas Sonne und dichtere Wolken ab. Bevorzugt im Süden und in der Mitte entwickeln sich mittags und nachmittags einzelne Schauer und Gewitter, die meisten im Bergland. Die Höchstwerte bewegen sich je nach Sonnenscheindauer zwischen 14 und 22 Grad, am wärmsten wird es im Norddeutschen Tiefland. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Nordwesten und an den Küsten in Böen auch frisch bis stark aus Ost. In der Nacht zum Montag fällt vor allem im Südwesten, an den Alpen und später auch im Nordosten gebietsweise schauerartiger Regen, vereinzelt können auch kurze Gewitter dabei sein. Ansonsten bleibt es meist trocken und aufgelockert bewölkt. Die Temperatur geht auf 10 bis 2 Grad zurück.



Letzte Aktualisierung: 19.04.2014, 13.30 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst