Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland morgen - Wetterbericht

Am Donnerstag ist es im Norden wolkig bis stark bewölkt. Vorwiegend an der Küste und in Schleswig-Holstein, im Tagesverlauf auf den gesamten Nordwesten übergreifend, fällt zeitweise Regen. Sonst ist es heiter, teils auch wolkig, südlich des Mains überwiegend sonnig. Die Temperatur steigt auf 18 Grad im Norden, sonst auf 22 bis 25 Grad, in einigen Leelagen der Mittelgebirge, sowie am Oberrhein bis auf 27 Grad. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, sonst mäßig bis frisch mit starken, im Norden auch stürmischen Böen aus Südwest.
In der Nacht zum Freitag fällt im Norden und Nordwesten bei dichter Bewölkung Regen, der allmählich bis zu einer Linie Ruhrgebiet - Berlin vorankommt. Weiter südlich ist es teils nur locker bewölkt bei 15 bis 8 Grad.