Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland heute - Wetterbericht

An den Küsten nachlassender Wind, auf höheren Bergen teils stürmisch. In der Südhälfte Frost, Nebel und Glätte. Freitagfrüh in der Mitte gefrierender Sprühregen möglich.

In der Nacht zum Freitag ist es in der Nordhälfte meist bedeckt und zeitweise fällt etwas Regen, vor allem im Nordosten. In den mittleren Landesteilen ist später örtlich gefrierender Regen möglich. Südlich des Mains ist es teils klar, teils auch hochnebelartig bewölkt und gebietsweise bildet sich Nebel. Die Temperatur geht in der Nordhälfte auf 8 bis 1 Grad und in der Südhälfte je nach Bedeckung auf 0 bis -6 Grad zurück. Der Wind flaut an der Küste etwa ab, im hohen Bergland bleibt es in Böen stürmisch.