Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland heute - Wetterbericht

Heute in der Nordhälfte meist freundlich und trocken, im Süden zunächst freundlich, später einzelne, teils kräftige Gewitter. Nachts nordwärts ausgreifende Schauer und Gewitter, im Norden und Nordosten noch trocken.

Heute kann im Norden und der Mitte bei wechselnder bis geringer Bewölkung vielerorts länger die Sonne scheinen. Lediglich im äußersten Nordosten halten sich anfangs noch dichtere Wolkenfelder, die noch etwas Regen bringen. Im Süden bildet sich nach freundlichem Start in den Tag im Tagesverlauf hochreichende Quellbewölkung, die ab dem Nachmittag zunächst überwiegend vom Bergland ausgehend teils kräftige Gewitter bringt. Dabei muss gebietsweise heftigem Starkregen und größerem Hagel (Unwetter) gerechnet werden. Die Temperaturen erreichen vielerorts 25 bis 31 Grad, im Norden bleibt es mit 20 bis 25 Grad etwas kühler. Es weht ein schwacher bis mäßiger, in Schauern und Gewittern mitunter stark böiger Südwestwind. In Verbindung mit Gewittern sind Sturmböen nicht auszuschließen.In der Nacht zum Samstag greifen die teils kräftigen Schauer und Gewitter, weiter nordwärts bis in den zentralen Mittelgebirgsraum aus. Im Norden und Osten sowie im äußersten Westen bleibt es aber noch meist trocken. Die Temperaturen sinken auf 18 bis 11 Grad.