Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland 4.Tag - Wetterbericht

Am Donnerstag halten sich an den Alpen dichte Wolken und im Tagesverlauf sind erneut Schauer und teils auch kräftige Gewitter möglich. Im Rest des Landes bleibt es trocken bei einem locker bewölkten Himmel. Einzig im Norden und Nordosten ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder durch. Die Höchstwerte liegen im Norden zwischen 16 und 20 Grad, sonst zwischen 21 und 26 Grad, am Oberrhein bis 28 Grad. Der Wind weht schwach, im Nordosten auch mäßig aus Nord bis Nordwest. An der Ostseeküste kann es einzelne Windböen geben. 
In der Nacht zum Freitag ist es im Süden und Norden teils stärker bewölkt, sonst gibt es oft nur wenige Wolken, teils ist es sternenklar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 5 Grad, im Südwesten zwischen 12 und 8 Grad.