Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland 4.Tag - Wetterbericht

Am Dienstag ist es meist stark bewölkt bis bedeckt nur im Norden zeigt sich auch einmal länger die Sonne. In den östlichen Alpen sowie in den östlichen Mittelgebirgen gibt es noch etwas Schnee oder Schneeregen. Die Temperaturen steigen auf 3 Grad an der Neiße und 8 Grad am Niederrhein. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig, an der See frisch und auf exponierten Berggipfeln stark bis stürmisch aus Südwest bis West. 
In der Nacht gibt es fast überall leichten Frost und in den Alpentälern mäßigen Frost. Nur am Niederrhein und an der Ems liegen die Tiefstwerte noch über dem Gefrierpunkt.