Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Amtliche Warnungen

Übersicht der Warnungen und Warnlageberichte

BundeslandWarnkategorienSchlagzeile des Warnlageberichtes
Baden-Württembergkeine Warnungen aktivNachts vielfach klar. Am Donnerstag Sonne und Wolken, nachmittags und abends vereinzelte Schauer oder Gewitter.
Bayernkeine Warnungen aktivEingangs der Nacht noch letzte Schauer und. Sonst oft gering bewölkt, stellenweise Nebel. Donnerstag ab mittags wieder Gewitter.
Bodenseekeine Warnungen aktiv-
Brandenburg und Berlinkeine Warnungen aktivIn der Nacht in der Südosthälfte noch Gewitter, aber nachlassend. Am Donnerstag kräftige Gewitter, teils mit Starkregen, Böen und Hagel.
Hessenkeine Warnungen aktivNachts fallen Schauer und Gewitter rasch zusammen. Am Donnerstag im Tagesverlauf wieder Schauer und Gewitter, punktuell Unwetter möglich.
Mecklenburg-Vorpommernkeine Warnungen aktivIn der Nacht kaum Wolken, um 16 Grad. Ab Donnerstagmittag einzelne, teils kräftige Gewitter.
Niedersachsen und Bremenkeine Warnungen aktivAm Donnerstag gebietsweise, teils kräftige Gewitter, dabei weiterhin sommerlich warm
Nordrhein-Westfalenkeine Warnungen aktivNachts fallen Schauer und Gewitter rasch zusammen. Am Donnerstag im Tagesverlauf wieder Schauer und Gewitter, punktuell Unwetter möglich.
Rheinland - Pfalz und Saarlandkeine Warnungen aktivNachts fallen Schauer und Gewitter rasch zusammen. Am Donnerstag im Tagesverlauf wieder Schauer und Gewitter, punktuell Unwetter möglich.
Sachsenkeine Warnungen aktivNachts einzelne, tagsüber verbreitet Gewitter und Schauer.
Sachsen-Anhaltkeine Warnungen aktivNachts einzelne, am Donnerstag häufig Gewitter und Schauer, Windböen.
Schleswig-Holstein und Hamburgkeine Warnungen aktivAm Donnerstag zwischen Elbe und Trave Gewitter möglich, dabei weiterhin sommerlich warm
Thüringenkeine Warnungen aktivAm Donnerstag Gewitter und Schauer.